Unser GoSa-Team steht Ihnen weiterhin zur Seite!

Liebe KlientInnen, Angehörige und ASP-Interessierte,

unser Büro bleibt für Sie/Euch Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr telefonisch erreichbar. Falls sich der Anrufbeantworter einschaltet, einfach kurze Nachricht hinterlassen – wir rufen zurück!

Einzeltermine sind bei uns vor Ort wie auch in der Begleitung nach wie vor möglich. Doch bitte klären Sie unbedingt im Vorfeld ab, wann und wie ein Termin stattfinden kann.

In Ihrem wie in unserem Sinne tun wir alles, um den Corona-Virus aus unserem Begegnungszentrum rauszuhalten. Das betrifft vor allem die erforderlichen Hygiene-Maßnahmen, die jede/r bei uns beachten muss.

Herzlichen Dank – und bleiben Sie gesund!

Ihr GoSa-Team

Schritte in ein selbstbestimmtes Leben

Menschlich, allzu menschlich: Genauso wie körperliche Erkrankungen normal sind, sind es psychische auch. Sie bilden inzwischen die dritthäufigste Diagnose bei Krankschreibungen.

Psychische Krankheitsbilder wie Depressionen oder Persönlichkeitsstörungen beeinträchtigen das Wahrnehmen, Fühlen, Denken und Verhalten. Das erzeugt teilweise extreme Belastungen, unter denen dann Betroffene wie Angehörige leiden.

Der Weg zu uns kann für Betroffene ein erster hilfreicher Schritt sein. Unsere Leistungen umfassen Prävention, Hilfen zur Selbsthilfe, tagesstrukturierende Maßnahmen, eine Vielzahl an Einzel- und Gruppenangeboten und die Nachsorge. Unser Beratungsangebot steht dabei ebenso Angehörigen und Freunden von Betroffenen offen. Anruf genügt – Termine erhalten Sie zeitnah und kostenlos.

Ob Sie eine Beratung wünschen oder einfach mal so reinschnuppern möchten: Wir freuen uns, Sie in unserem barrierefreien Begegnungszentrum in der Bramfelder Chaussee 300 zu begrüßen.

Telefon

040 – 530 20 999

Öffnungszeiten Tagestreff

Montag10.30 – 16.00 Uhr
Dienstag10.30 – 19.00 Uhr
Mittwoch12.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag10.30 – 17.00 Uhr
Freitag09.30 – 13.00 Uhr